Vereinsausflug am 18. & 19.05.2019


Am Samstag starteten wir pünktlich um 7:00 Uhr mit dem Bus zu unserem diesjährigen Vereinsausflug. Unser erster Stopp, für die obligatorische Brezelpause, war am Rasthof Ellwanger Berge. Danach fuhren wir weiter nach Aalen Wasseralfingen zum Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“. Von 1608 bis 1939 wurde, mit zeitweiligen Unterbrechungen, in diesem Bergwerk Eisenerz abgebaut. Ausgestattet mit Schutzhelm und Umhang fuhren wir in zwei Gruppen mit einer kleinen Bahn in den Stollen. Bei einer interessanten und umfangreichen Führung wurde uns die Entwicklung der Eisenerzgewinnung über die Jahrhunderte anschaulich erklärt. Unser nächstes Ziel war Augsburg, dort hatten wir eine Stadtführung gebucht. Schwerpunkt dieser Führung war neben der Geschichte und Architektur der Stadt, die Fuggerei, die älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt, die 1521 von Jakob Fugger „Der Reiche“ gestiftet wurde und heute noch bewohnt ist. Ebenfalls in Augsburg übernachteten wir in einem schönen Hotel, in dem ein Teil der Jungmusiker noch Spätabends die Möglichkeit hatten, im Whirlpool auf der Dachterrasse zu planschen.

Nach einem guten und reichhaltigen Frühstück war am Sonntagmorgen unser Ziel Pleinfeld am Brombachsee, dort besuchten wir einen kleinen Erlebnispark mit einer tollen Sommerrodelbahn, Minigolfanlage, Wildpark ...... Die Rodelbahn machte speziell unseren jungen Teilnehmern viel Spaß. Nach dem Mittagessen starteten wir nach Dinkelsbühl zu unserem letzten Ziel. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt waren alle beeindruckt von diesem schönen mittelalterlichen Städtchen mit seinem imposanten Münster.

Abschluss unseres tollen und entspannten Ausflugs war beim Hubert in der heimischen Gastronomie. Wir hatten wieder einen schönen Ausflug mit guter Stimmung, guten Gesprächen und vielen interessanten Eindrücken erlebt. Besonders bedanken wir uns bei Volker, der den Ausflug geplant und organisiert hat. Er hat sich damit schon bestens für die Planung unseres nächsten Ausflugs empfohlen.

 

Der Ehrenvorsitzende

Folgen Sie uns!

Kontaktadresen

Falls Sie Fragen zu einem speziellen Sachverhalt haben, können Sie unter folgenden Mail-Adressen direkt die Verantwortlichen des jeweiligen Bereichs oder des Gremiums kontaktieren.

Kontakt

Sie können über das untenstehende Kontaktformular jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen. Wir werden Ihnen baldmöglichst an die die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse antworten.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.